Fertigteilhaus: Bergener LSH und Bau GmbH

Fertigteilhaus

Wenn Sie in sehr kurzer Bauzeit ein eigenes Haus beziehen möchten, dann kann man Ihnen nur zu einem Fertigteilhaus raten. Ein Fertigteilhaus sieht nach Fertigstellung nicht anders aus wie ein aus Ziegeln gemauertes Haus. Für Ihr Fertigteilhaus benötigen Sie auf Ihrem Bauplatz eine Bodenplatte, die natürlich die Firma vom Fertigteilhaus typgerecht ausgießt. Nachdem die Bodenplatte sich gefestigt hat, werden die einzelnen Teile vom Fertigteilhaus angeliefert und in 2 – 3 Tagen steht Ihr Fertigteilhaus rohbaufertig da. Nun werden am Fertigteilhaus außen die Verklinkerungen, die Türen und Fenster angebracht. Dann wird gleichzeitig in Ihrem Fertigteilhaus mit dem Innenausbau begonnen. Wie der Name Fertigteilhaus schon sagt, sind alle einzelnen Teile vorgefertigt, so daß diese nur noch verbunden werden müssen, damit Sie dann bald Ihr Fertigteilhaus nutzen können. Im Fertigteilhaus sind die Bewandungen auch nicht anders ausgeführt wie bei einem Steinhaus. Der Trockenbau ist im Fertigteilhaus nicht anders wie in allen anderen Häusern. Ihr Vorteil beim Fertigteilhaus ist, daß Sie schneller einziehen können, der Baupreis unter dem eines anderen Bautyps liegt und Sie eine jahrzehntelange Garantie erhalten, genau wie bei anderen Bauten. Das schlechte Image vom Fertigteilhaus ist durch neue Technologien völlig abgebaut und jeder Besitzer vom Fertigteilhaus ist stolz, so ein Gebäude sein eigen zu nennen.